Endoskopie / Magen- und Darmspiegelung

Die endoskopischen Untersuchungen in unserer Praxis werden mit Geräten der neusten Generation und unter strengsten Hygiene-Maßnahmen durchgeführt. In der Regel bekommen Patienten bei der  Untersuchung eine Beruhigungsspritze (Sedierung), es sei denn sie möchten das nicht. Erfahrungsgemäß wird die Untersuchung mit einer Beruhigungsspritze als angenehmer empfunden. Nach der Untersuchung wird der Patient dann solange von uns überwacht, bis er wieder ganz munter ist. Der Patient muss anschließend von einem Angehörigen oder einer Freundin/einem Freund aus der Praxis abgeholt werden. Autofahren oder Bedienen von Maschinen ist nach der Untersuchung ebenso verboten wie der Genuss von Alkohol!