Informationen zur Impfung gegen Covid-19

1. Sie wollen ein Impfung gegen Covid-19 bekommen? Registrieren Sie sich dringend unter impfzentren-bayern.de

2. Wir als Praxis bekommen pro Woche zwischen 20-50 Impfdosen, daher ist bei uns mit langen Wartezeiten bis zu einem Impftermin zu rechnen.

3. Für Personen ab 60. Jahren ist auch der Impfstoff von AstraZeneka sicher!

1. Die Impfzentren in Bayern arbeiten mit Hochdruck daran, möglichst viele Menschen zu impfen. Die Priorisierung richtet sich nach dem Alter und den Vorerkrankungen! Registrieren Sie sich dringend unter Impfzentren-bayern.de und aktuallisieren Sie ihre Angaben mindestens alle 2 Wochen, weil sich die Auswahlmöglichkeiten in dem Formular häufig ändern!

2. Auch wir wollen Sie gerne gegen Covid-19 impfen! Dafür können Sie sich bei uns registrieren. Schreiben sie hierzu eine email an uns oder sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, der für die Rezeptbestellungen vorgesehen ist. Bitte sehen Sie nach der Anmeldung von Anfragen bezüglich des Impftermins ab, wir informieren Sie! Da wir nur 20-50 Impfdosen/ Woche erhalten, ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen! Denken Sie daran, sich auch wieder abzumelden, wenn Sie bereits über das Impfzentrum geimpft wurden! Dies gilt umgekehrt auch! Löschen Sie Ihre Registrierung im Impfzentrum, wenn Sie bei uns geimpft werden!

3. Wir verstehen die Verunsicherung, die durch das Hin und Her mit dem Impfstoff von AstraZeneka entstanden ist! Wir empfehlen Ihnen dennoch eine Impfung auch mit diesem Impfstoff, wenn er Ihnen angeboten wird! Er ist effektiv und für Personen über 60 Jahren sicher! Die Gefahr für Menschen über 60 Jahren schwer an Covid-19 zu erkranken oder gar zu sterben, ist viel höher, als eine mögliche Gefahr durch die Impfung! Ältere Menschen scheinen diesen Impfstoff auch deutlich besser zu vertragen!